PO3DIC

Kollektion 2012

 
Hair icono creative team
Make up Franziska Dominick
Styling André Lemke
Foto David Ulrich

 

 

 

 

 

 

 

 

Klare Formen als Inspiration für klare Frisuren.

Es waren die Ruheoasen, die uns keine Ruhe gelassen und uns zu neuer Formensprache inspiriert haben.
Die Orte, an denen wir zu uns finden, waren die Orte, an denen wir die Inspiration zu Poedic fanden.
Deren besonders geradlinige Architektur, das Einrichtungsdesign, der Umgang mit Formen und Farben, der keinem Selbstzweck folgt, sondern dessen Ziel es ist, ein Wohlfühl-Klima für die eigene Seele zu schaffen.
Denn wer sein Innerstes spürt, wird auch äußerlich anders wahrgenommen.

Die Frisuren
Nicht inszeniert, sondern inspiriert. Nicht gewollt, sondern gekonnt.
Geschwungen, gerundet, geometrisch - die Formensprache modernen Designs.
Die Sinne ansprechend. Neu interpretiert für sinnliche Frisurenlooks.
Frisuren, die einladen zum Aufschauen. Frisuren, die auffordern zum Ansprechen.
Frisuren, die widerspiegeln, was ihre Trägerin oder ihr Träger wirklich fühlt.
Innere Sehnsüchte nach außen gekehrt.
Und weil wir eben mehr als nur eine Seite haben, werden auch die Frisuren dreidimensional.
Mit Höhen und Tiefen, Schattenspiel und für jede Länge ein- und umsetzbar.
Die Farbtöne sind gedämpft, matt und pudrig. Involvierend und warm statt unnahbar und kühl.
Poedic von Icono ist die frisurgewordene Reminiszenz an die Stil- und Design-Ikonen unserer Zeit.